Home / Post / Dreckswetter…
Dreckswetter…

Dreckswetter…

Ja, ja, auch hier gibt’s ab und zu echt Dreckswetter. Da wachste morgens auf und merkst als erstes, wie dir die Regentropfen auf die Füsse tropfen.

Häh, wieso Regentropfen? Ich dachte, ihr seid dort im Camper?!?

Ja richtig, sind wir auch. Nur ist die alte Huttel undicht. Herrlich…

Na jedenfalls hat’s dann erst mal 1,5 Tage geregnet und die ganze Familie hatte so richtig schön die Schnauze voll. Denn unser Camper ist nun wirklich viel zu klein für solche Späße. Da kann man kaum die Füße drehen, wenn alles vollgepackt ist. Höchstens noch Gas geben und bremsen…

Heute morgen hat’s dann Gott sei Dank aufgehört zu regnen. Zur Belohnung bleiben wir dann auch gleich noch einen Tag extra auf dem 4-Sterne-Zeltplatz…

One comment

  1. Marita Kallmeyer

    Wenn es bei Euch aufgehört hat zu regnen, dann habt Ihr ja Glück. Bei uns hat es heute aufgehört schön zu sein. Aber sie sagen Besserung an. Bei Euch ist ja fast die Nacht zu Ende – also einen schönen Sonntag und für Schnügi ein Küsschen von der Omita.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Scroll To Top